Satzung

image004Satzung Förderverein

Satzung
Industriemuseum Schloß Holte-Stukenbrock e.V.
Schloß Holte-Stukenbrock, den 21.03.2012

§ 1 Name, Sitz
a) Der Verein führt den Namen ‚Industriemuseum Schloß Holte-Stukenbrock‘.
b) Er ist in das Vereinsregister eingetragen und führt demnach den Zusatz ‘e. V.’
c) Der Sitz des Vereins ist Schloß Holte-Stukenbrock.

§ 2 Geschäftsjahr
Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 3 Zweck
a)  Der Zweck des Vereins ist die Pflege und Bewahrung der vorhandenen historischen Sammlung von Gegenständen und Dokumenten der Holter Eisenhütte sowie die Förderung der Errichtung und des späteren Betriebes eines „Industriemuseums Holter Eisenhütte“ in Schloß Holte-Stukenbrock. Der Satzungszweck wird also verwirklicht durch
– Sammlung und Erfassung von Ausstellungsstücken für das Museum
– Einwerbung von Fördermitteln, Gewinnung von Sponsoren
– Errichtung und späterer Betrieb eines Industriemuseums zur Präsentation der Exponate
– historische Erarbeitung und Präsentation der Entwicklungsgeschichte der Eisenhütte und der industriellen Entwicklung von Schloß Holte und Stukenbrock – im zeitgeschichtlichen und sozialgeschichtlichen Kontext
– museumspädagogische Vermittlung
– Verschönerung des alten Industriegeländes und kulturelle Belebung
b) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts ‘Steuerbegünstigte Zwecke’ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
c)  Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, begünstigt werden.

Zur gesamten Satzung hier anklicken:
Satzung Förderverein, geändert 21.03.2012