Sonderausstellung im Historischen Museum Bielefeld

 

Ausstellung vom 1. Dezember 2015 bis 24. Januar 2016

P1170026 red
Der Einladung nach Bielefeld ist der Vorstand des Fördervereins Industriemuseum gerne gefolgt. Bietet diese Sonderausstellung doch die Chance, die Geschichte der Holter Eisenhütte „auf großer Bühne“ darzustellen, wie es in einer Berichterstattung heißt. Mit der Gründung der Holter Eisenhüte begann in der Senneregion die Industrialisierung.

 

 

 

Die Holter Eisenhütte – Beginn der Industrialisierung in Schloß Holte
Öfen der Holter Eisenhütte bilden einen Schwerpunkt der Ausstellung.
Öfen der Holter Eisenhütte bilden einen Schwerpunkt der Ausstellung.

 

 

 

Erste Besucher der Ausstellung
Erste Besucher der Ausstellung, der Pressefotograph ist noch bei der Arbeit.
Erste Gespräche in der Ausstellung
Günter Potthoff, stellv. Vorsitzender, im Gespräch mit Imke Heidotting, Stadtmarketing-Beauftragte in Schloß Holte-Stukenbrock.